AKTUELLES

 

 

 

 

 

ZEITSPRÜNGE

 

... werden in Wiederholung der sehr erfolgreichen Aufführung zur 750-Jahrfeier der Gemeinde Borsdorf  noch einmal präsentiert. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen nach Panitzsch zur Historischen Revue am 05.05.2018!

 

 

 

Alles muss raus ....

Am Freitag, dem 04. Mai 2018, 14:00 - 17:00 Uhr findet der alljährliche Bücher- und Schulkleidungsverkauf der 12. Klassen auf dem Gelände des FGB statt. Gebrauchte Unterrichtslektüre, Lektürehilfen und sonstige Zusatzliteratur sowie Second-Hand-Schulkleidung soll preisgünstig den Besitzer wechseln. Zur Auffüllung der Abikasse hoffen die Abiturienten auf großes Gedränge an den Verkaufstischen.

 

 

Besuch des Schülerforschungstages

Drei Schülerinnen der 10. Klassen unseres Gymnasiums besuchten am 16. März 2018 den Schülerforschungstag an der TU Dresden. Welche Erkenntnisse sie dort zum Higgs-Teilchen und zum Atlas-Dedektor gewannen, kann man in ihrem Bericht nachlesen.

 

 

Noch ein Preis!

LVZ vom 26.03.18, S. 5
LVZ Muldental vom 27.03.18, S. 32

Auch bei der zweiten Stufe, im Landeswettbewerb von JUGEND FORSCHT, hat Felix Loos aus der 11. Klasse im Bereich Mathematik/Informatik mit seinem Projekt zur künstlichen Intelligenz den ersten Platz erreicht - siehe https://jugend-forscht-sachsen.de/2018.

Wir gratulieren ganz herzlich zu dem weiteren Erfolg und drücken die Daumen für die Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb in Darmstadt!

 

 

 

 

1. Preis im Regionalwettbewerb "JUGEND FORSCHT"

Leipziger Volkszeitung vom 27.02.2018

Felix Loos aus der 11. Klasse hat am 26.02.2018 sein Projekt zur Untersuchung von künstlicher Intelligenz für Industrieroboter an der Universität Leipzig vorgestellt und damit den ersten Preis im Bereich Mathematik/Informatik  beim Regionalwettbewerb JUGEND FORSCHT errungen. Wir gratulieren ganz herzlich!

 

 

 

RB Soccer Cup

 

Erfolgreich kehrte am Mittwoch, 14.03.2018, unsere A-Jugend vom RB Soccer Cup zurück. Im Teilnehmerfeld mit 29 weiteren Mannschaften aller Schularten aus dem Großraum Leipzig belegten die Jungs einen soliden 10. Platz. Mitglied der Mannschaft waren (von links nach rechts, von hinten nach vorn): Louis Walter, Lorenz Sitte, Luca Nürnberger, Justin Stelzner, Hannes Schröck, Nicolas Thier, Theo Schölzel, Paul Würker, Julian Stelzner, Dominic Wald.

 

 

 

Südamerika zu Gast in Borsdorf

Das FGB öffnete sich der Welt und empfing für drei Wochen 22 argentinische Gastschüler aus Buenos Aires (28.01. -17.02.2018).

Während die Schule mit Unterricht und Exkursionen ein Programm bot, u. a. nach Leipzig und Dresden, Wandern an der Mulde bei Grimma, Kinobesuch oder sportlicher Wettkampf in der neuen Turnhalle, haben die Schüler und Familien auch untereinander vieles gemeinsam organisiert, z. B. Bouldern, Prag, Rodeln, Jump House, Lasergame, etc.

An dieser Stelle möchten wir allen Beteiligten, d. h. Schülern, Eltern sowie allen FGB-Mitarbeiter*innen, unseren Dank aussprechen für die Verwirklichung dieses erstmaligen Projektes, das seinen bewegenden Höhepunkt sicherlich beim Abschied am Leipziger Hbf fand. Nun planen wir mit Vorfreude den Gegenbesuch im Herbst 2018.

 

 

 

Der Rest vom Fest

 

Aus zurückliegenden Veranstaltungen mit Catering sind diverse "Ausrüstungsgegenstände" übrig geblieben und können von den Besitzern im Sekretariat abgeholt werden.

 

 

 

 

Zu Besuch bei der italienischen Partnerschule

Seit etwa5 Jahren gibt es regelmäßigen Schüleraustausch zwischen dem Freien Gymnasium Borsdorf und unserer italienischen Partnerschule, dem  Liceo ginnasio Statale "D.A.Azuni" in Sassari. Derzeit weilen wieder sechs Schülerinnen unseres Gymnasiums auf Sardinien. Sprachlich haben sie sich in der AG Italienisch schon lange auf den Aufenthalt bei den Gastfamilien vorbereitet. Nun besteht die Gelegenheit, bei ihrem vierwöchigen Besuch Land und Leute kennenzulernen und die Sprachkenntnisse anzuwenden. Im Herbst 2018 ist ein Gegenbesuch in Borsdorf geplant. Dann können wir auch wieder italienische Schüler in Sachsen begrüßen.

Zu einem Kurzbesuch der Partnerschule waren auch Frau Hakl und Frau Rippe Anfang Februar mit aufgebrochen. Sie wurden zusammen mit den Schülerinnen sehr herzlich empfangen und erhielten Einblick in das Unterrichtsgeschehen der italienischen Bildungseinrichtung. Bei Gesprächen mit dem Schulleiter des Liceo ginnasio Statale "D. A. Azuni", Roberto Cesaraccio, wurde die Fortführung der seit 2013 bestehenden Schulpartnerschaft bekräftigt. 

 

 

Englisch ist auch nur eine Sprache

Dank des Engagements von Eltern unseres Gymnasiums haben die Teilnehmer der Module „Englisch in Wissenschaft und Wirtschaft“ und „Finanzen und Verträge“ am 29.1. und 5.2.2018 erfahren können, dass Englisch in der Arbeitswelt vollkommen normal ist.

In vier englischsprachigen Vorlesungen haben Frau Germer (Das Herz), Herr Müller (Hebeeinrichtungen), Herr Hosenfeld (Microsoft) und Herr v. Bischoffshausen (Finanzen) den Acht- bis Zehntklässlern dies eindrucksvoll bewiesen.

Das Gehörte wird in unterschiedlichen Übungen weiterverarbeitet und mündet schließlich in eine „Erfindung“, die die Schüler am Ende des Moduls in der Fremdsprache präsentieren werden.

Vielen Dank für die hervorragende, teilweise schon mehrjährige Kooperation zum Wohle unserer Schüler und zum Gelingen des Borsdorfer Modells.

 

 

Anmeldung für das kommende Schuljahr

An unserem Gymnasium werden pro Schuljahr zwei 5. Klassen mit 24 Schülern je Klasse gebildet. Aufgrund der vertieften mathematisch-naturwissenschaftlichen und sprachlichen Ausbildung erfolgt dies mit einem Aufnahmeverfahren.

Für das Schuljahr 2018/2019 hat das Aufnahmeverfahren bereits begonnen. Die Anmeldungen für die Aufnahmegespräche am 09. und 10.02.2018 lsind abgeschlossen. Welche weiteren Schritte im Rahmen des Aufnahmeverfahrens zu absolvieren sind, verdeutlichen nebenstehende Übersichten.

Von Bewerbern ab Schuljahr 2019/2020 nehmen wir derzeit Absichtserklärungen entgegen, die jedoch keine verbindliche Anmeldung darstellen, sondern dazu dienen, interessierte Eltern und Schüler über Termine im Rahmen der künftigen Aufnahmeverfahren persönlich zu informieren.

 

 

Der Vorhang geht auf ...

 

Die Theater- AG von Frau Jabs präsentiert am 08.02.2018, 17:00 Uhr in der Mensa des Gymnasiums noch einmal ihr aktuelles Theaterstück "SCHULE, MÄDCHEN, PARTY - WELCOME TO MY LIFE" und freut sich auf viel Puplikum. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

Schließfachausstattung - Angebot der Klasse 11

Die Schüler der Klassenstufe 11 unterbreiten ein Angebot für den Durchblick im Schließfach.

Nähere Informationen findet man in diesem Elternbrief und auf dem Bestellzettel.

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch an die Hauptpreisgewinner!

Felix Loos und Kilian Böhm aus der 11. Klasse unseres Gymnasiums gewannen den Hauptpreis in der Kategorie MULTIMEDIA INTERAKTIV des 27. VISIONALE Leipzig Medienwettbewerbs mit ihrem Beitrag " STAR: Der Brennende Wald  / Ein Alexa Abenteuer".

In der Laudatio heißt es: "STAR - Der brennende Wald ist ein Rollenspiel, das als sogenannter AMAZON Skill über Alexa sprachgesteuert bedient und gespielt werden kann. Erfrischend ist die ungewohnte Art des Spiels, die uns die komplexe Story ohne visuelle Reize allein durch Konzentration, gutes Zuhören und Vorstellungskraft erkunden lässt  ...."

Die Jury lobte den großen Grad an Interaktivität, Innovation und Programmierleistung und belohnte das Engagement, die Ausdauer und die Liebe zum Detail mit dem Hauptpreis.

Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser außergewöhnlichen Leistung!

 

 

Klausurtagung 2018

Zu seiner diesjährigen Klausurtagung zieht sich das Lehrerkollegium unserer Schule vom 15. bis 16.03.2018 in das Haus Grillensee in Naunhof zurück. Während die Lehrer sehr intensiv arbeiten, können die Schüler am Freitag, dem 16.03.2018 den frei beweglichen Ferientag genießen. (Bitte ggf. Mittagessen abbestellen!)

Wir bitten um Beachtung, dass auch das Sekretariat in dieser Zeit nicht besetzt ist.