AKTUELLES

 

 

Ferien!

Wir wünschen allen Schülern und Lehrern erholsame Ferien und freuen uns auf den Start des nächsten Schuljahres am 19.08.2019.

Das Sekretariat ist in der 1. sowie 5. bis 6. Sommerferienwoche besetzt. In dieser Zeit können auch Zeugnisse abgeholt werden, die nicht ausgegeben wurden. Wir empfehlen eine vorherige Kontaktaufnahme zur Terminabstimmung.

 

 

Schuljahr 2018/19 geschafft - auf in die Sommerferien!

 

Es ist soweit. Die Sommerferien beginnen. Das Schuljahr 2018/19 ist vorbei.
Bei unserer gemeinsamen Abschlussfeier am Freitag wurden noch einmal zurückliegende Ereignisse in Erinnerung gebracht, indem besondere Leistungen prämiert wurden. So wurde z.B. die Schätzkönigin durch Herrn Bismark und die besten Ballsportteams gekührt. Ein besonderer Dank ging an die Technik-AG um Herrn Stahlberg, der KiTa-AG von Frau Heide, dem Graffiti-AG-Leiter Sebastian, den Preisträgern des Bundeswettbewerbes, der Vertrauenslehrerin Frau Hönel, den Eltern des Elternrates und einigen anderen mehr. Ein ereignisreiches gutes Jahr liegt nun hinter uns.
Wir danken ganz herzlich allen engagierten Mitstreitern und Unterstützern!

 

Sommerkonzert 2019

 

Am Abend des 4.7. wurde es musikalisch. Das FGB hatte zum Sommerkonzert unter der Leitung von Herrn Friedrich geladen. Gut gelaunt führte er durch ein abwechslungsreiches, beschwingtes Konzert mit dem Schulchor, einem Lehrerensemble und dem Elternchor. Herrlich! Begeistert war das zahlreiche Publikum auch von der Flaschen-Percussion der SchülerInnen aus der 7. Klasse unter der Leitung von Frau Uhlmann. Den 2. Teil des Konzertes rockten "Lightwarez", eine Schulband aus Wurzen, die zeigten, wie cool es ist, in einer Band mitzumachen. (Auch bei uns gibt es das GTA-Angebot!!)
Die 10b sorgte für Verpflegung und Getränke. So wurde es für alle ein wunderbarer Sommerabend.

 

Feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse 2019

Am Samstag, dem 29.06.2019 wurde bereits das vierte Mal ein Abiturjahrgang vom Freien Gymnasium Borsdorf verabschiedet.

Im festlichen Ambiente der Parkgaststätte Leipzig überreichten die beiden Tutoren, Susan Danke und Uwe Bismark, zusammen mit der Schulleitung den 32 Abiturienten ihre Zeugnisse.

Mit Redebeiträgen würdigten die Schulleiterin, Frau Hakl, Herr Dr. Bandekow, Vorstand der Volkssolidarität Leipziger Land / Muldental e. V., und natürlich die beiden Tutoren die Leistungen der Schüler(innen) und ließen dabei die gemeinsamen Jahre Revue passieren. Dabei wurde immer wieder betont, dass sich dieser Jahrgang durch besonders hohes gesellschaftliches  Engagement auszeichnete. Dementsprechend konnten neben den Auszeichnungen der leistungsstärksten Schülerinnen mit Durchschnitt 1,3 auch viele Anerkennungen überreicht werden. Die Dr. Hübner Stiftung ehrte zwei Schüler für die Mitwirkung bei der Gründung der Schülergenossenschaft und der Förderverein der Schule verlieh Preise als Anerkennung für die Leitung der ROBO AG. Die Schulleitung verlieh besondere Anerkennungen für engagierte Schülerratsarbeit. Sehen Sie selbst ...

https://www.sachsen-fernsehen.de/so-schoen-feiern-die-abiturienten-in-borsdorf-632267/

Am Ende des Festaktes, der vom Streichquartett des FGB musikalisch hervorragend begleitet wurde, warfen die nun ehemaligen Schüler ihre Absolventenhüte in die Luft und dann begann der Abiball als rauschendes Abschlussfest.

Ein buntes Programm mit Beiträgen der Schüler(innen), wie einer feuriger Tanzschow, der Videopräsentation des Abistreichs und mit sehr passend ausgewählten Abschiedsgeschenken für die Lehrer(innen) sowie das schon legendäre Abschiedslied der Lehrer(innen) trugen zum Gelingen des Abends bei. Getanzt wurde bis weit nach Mitternacht.

Nun bleibt zu hoffen, dass die Alumni ihre "Schule des Lebens" in guter Erinnerung behalten und immer mal wieder an den Ort zurückkehren, an dem sie sich 8 Jahre lang für das Leben gerüstet haben.

 

 

Ballsportfest

 

Sport frei!

Am 4.7.19 fand auf dem Sportplatz und in der Halle unser Ballsportfest statt. Organisiert von der FK Sport konnten sich die SchülerInnen in Zweifelder-, Fuß-, Volley-, Basket- und Floorball sowie Tischtennis messen, was sie meist mit viel sportlichem Ehrgeiz und mit Fairness taten.

 

Unternehmensbesichtigung und -messe

 

Am 2.7.2019 war es wieder so weit. Während sich die SchülerInnen der 7. - 11. Klassen an der Aktion "genialsozial" beteiligten, strömten die 5. und 6. Klassen in umliegende Unternehmen. Sie machten sich ein Bild von den unterschiedlichsten Arbeitsplätzen und informierten sich über die verschiedensten Berufe. Ihre Erkenntnisse präsentierten sie am Mittwoch zur traditionellen Unternehmensmesse den MitschülerInnen, Lehrern und Gästen. Es war für alle wieder ein buntes, abwechslungsreiches, anschauliches und informatives Ereignis. Die besten Präsentationen wurden mit einer Torte prämiert. Den 1. Platz der 5. Klasse belegte das Team "Gärtnerei Grahl", den 2. Platz Team "Physiotherapie Ines Görke" und den 3. Platz Team "Diakonie Borsdorf". In der 6. Klasse gewann zum wiederholten Male Team "Rewe", gefolgt von Team "Tierklinik" auf Platz 2 und Team "AZV Borsdorf" auf Platz 3.
Herzlichen Glückwunsch!

Ohne die Bereitschaft der vielen Firmen wäre dies alles nicht zustande gekommen. Deshalb danken wir herzlichst den oben genannten und den folgenden Firmen: Autopark Borsdorf, BioChem GmbH, GET AG, Käserei Lehmann, Moder der anderen Art, Schollglas GmbH, Steuerberatung Drews, Tierklinik Panitzsch, Tischlerei Fuhrig, Winterwork

Allen Beteiligten ein großes Dankeschön!!

 

Sommerkonzert

Das FGB lädt ein zum musikalischen Ausklang des Schuljahres. Am vorletzten Schultag, am 04. Juli 2019 ab 18.30 Uhr, wird im Innenhof der Schule das Open-Air-Konzert von Chor, Solisten und Lehrerensemble gestaltet. Als Gäste sind "Lightwarez", die Wurzener Schulband, mit dabei. Es erwartet Sie ein unterhaltsamer Abend mit verträumten Melodien, mitreißenden Rhythmen und rockigen Klängen. Für das leibliche Wohl wird mit Grill- und Getränkestand gesorgt sein.

 

 

 

English is no foreign language

Dass Englisch in der Leipziger Arbeitswelt als selbstverständlich angesehen wird, war den Schülern theoretisch bekannt, heute aber haben sie es in der Praxis bewiesen bekommen.

Auf dem Programm der Profilexkursion des Moduls ‚Englisch in Wissenschaft und Wirtschaft‘ standen drei Unternehmen. Die Nabelschnurblutbank VITA 34, das IDiv (Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung Halle-Jena-Leipzig) und die private Sprachschule ‚The English Room‘.

Alle drei Einrichtungen stehen stellvertretend für Arbeitgeber von über 1400 Jobs im Leipziger Raum, die einen sicheren Umgang mit der englischen Sprache erfordern, wie uns Ian Johnston vom ‚The English Room‘ berichtete. Bei Bewerbungen für die o.g. 1400 Jobs wird Englisch übrigens nicht als zweite Fremdsprache gezählt, es wird vorausgesetzt. 

 

 

Abistreich

 

Heute war nun der definitiv letzte Tag für unsere diesjährigen 12er am FGB. - Schade eigentlich! Wir werden sie vermissen. -
Deshalb gab es heute den Abistreich. Mit vielen guten Ideen setzten sie die Schule in Bewegung. Morgen wird es feierlich.

Wir wünschen ihnen alles Gute auf ihrem weiteren Weg ins Leben.

 

 

 

Schneewittchen auf Englisch heißt Snow White

Wie spielt man zu zweit ein Stück, das wenigstens 12 Charaktere umfasst? Indem man sich ständig umzieht und der einzige Zwerg sagt, dass er die sieben Zwerge ist.

Minimalistisch und mit viel Engagement zeigten die zwei Schauspieler, dass sie das gut können.

Das ‚Theater im Palais‘ aus Erfurt spielte zum mittlerweile neunten Mal am FGB. Wie selbstverständlich verstanden die Kinder die Handlung auch in der Fremdsprache, was sie dann am Ende bei der Vokabelabfrage bewiesen.

Danke an die netten Leute aus Erfurt und auf ein Neues 2020.!

Uwe Bismark

 

 

 

 

 

Hören Sie mal!

Im Rahmen des Deutschunterrichts produzieren die 6. Klassen derzeit bei RADIO BLAU eigene Hörspiele zum Thema FABELN.

Am Donnerstag, 20.06.2019, 18:00 Uhr werden die fabelhaften Hörspiele der Klassse 6a bereits gesendet. Den fabelhaften Hörspielen der Klasse 6b kann man am Donnerstag, dem 04.07.2019, 18:00 Uhr lauschen.

Hören Sie gern rein unter https://www.radioblau.de.

 

 

 

 

Let´s Schätz!

Hinter dieser Aufforderung verbirgt sich die jährliche Schätzaufgabe unseres Deutsch- und Englischlehrers Uwe Bismark, der nun zum 10. Mal eine solche Aufgabe an Schüler und Lehrer stellt.

Am 04.06.2019 ist wieder FGB-Schätzzeit. Es gilt zu schätzen, wie viel Liter Wasser im Jahr 2018 aus unserem Wasserspender in der Cafeteria gezapft wurden.

Viel Erfolg!

 

 

Einladung zum ersten FGB-Elternabend

 

Die Eltern der Schüler der neuen 5. Klassen des Schuljahres 2019/2020 sind am Mittwoch, dem  05.06.2019, 19:00 Uhr zum ersten Elternabend (Mensa) ganz herzlich eingeladen. Zu diesem Termin werden sie mit den organisatorischen Abläufen an unserer Schule vertraut gemacht und erhalten den aktuellen Elternlotsen.

 

 

 

 

Einladung zum Inselfest

 

....  am 22.06.2019 rund um den Schwanenteich im Borsdorfer Park

 

 

 

 

 

Öffentliche Schulkonferenz

Am Mittwoch, dem 12. Juni 2019, 18:30 Uhr findet die öffentliche Schulkonferenz des Freien Gymnasiums Borsdorf in der Mensa der Schule statt. Zur Nutzung von Synergien wird die Mitgliederversammlung des Fördervereins mit dieser Veranstaltung gekoppelt. Die Schule und ihr Förderverein ziehen gemeinsam Bilanz aus der geleisteten Arbeit und geben Ausblicke auf das Schuljahr 2019/2020.

 

 

Englisch ist keine Fremdsprache

Dank des Engagements von Eltern unseres Gymnasiums haben die Teilnehmer des Profilmoduls „Englisch in Wissenschaft und Wirtschaft“ am 3. und 10. April erleben können, dass Englisch in der Arbeitswelt vollkommen normal ist.

In drei englischsprachigen Vorlesungen haben Frau Wiese (klassischer Gesang), Herr Weigert (Leipziger Strombörse eex) und Herr v. Bischoffshausen (Finanzen) den Acht- bis Zehntklässlern dies eindrucksvoll bewiesen.

Die Kenntnisse und das neue Vokabular werden in unterschiedlichen Übungen weiterverarbeitet und münden dann in eine ‚Erfindung‘, die die Schüler am Ende des Moduls ähnlich wie bei der ‚Höhle der Löwen‘, nur auf Englisch, präsentieren werden.

Herr Bismark als Leiter des Profilmoduls dankt den Referenten für den hervorragenden, teilweise schon mehrjährigen Einsatz zum Wohle unserer Schüler und für den Beitrag zum Gelingen des Borsdorfer Modells.

 

 

 

Reinschnuppern in die Ganztagsangebote

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wie zu Schuljahresbeginn ist es wieder möglich unsere AGs auszuprobieren. Wir laden euch herzlich ein in die verschiedenen Angebote "reinzuschnuppern".

Neu sind zum Beispiel die Badminton-AG mit Frau Stenzel und die Schulband, die jetzt von Herrn Franke geleitet wird.

Den aktuellen Plan findet ihr H I E R zum Download.

Euer GTA-Team

 

 

 

Beim Vorlesewettbewerb war es richtig toll!

 

....das ist die Einschätzung von unserer Schülerin Maya aus der 6. Klasse.

Sie belegte den 2. Platz beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs am 09. 02.2019 in der Bibliothek Naunhof. Herzlichen Glückwunsch!

Wie es Maja direkt beim Wettbewerb ergangen ist, hat sie hier aufgeschrieben - lesen Sie selbst!

 

 

Sprechstunde des Schulträgers

Jeweils am 2. Dienstag im Monat, 16:00 - 18:00 Uhr, findet eine Sprechstunde des Schulträgers im Freien Gymnasium Borsdorf statt. 

Schüler, Lehrer und Eltern sind herzlich eingeladen, das Gesprächsangebot wahrzunehmen.

Es ist jedoch eine konkrete Terminvereinbarung über das Sekretariat der Volkssolidarität Leipziger Land / Muldental e. V. (Tel.: 0341 / 90425-0 oder E-Mail: vs-sekretariat@vs-leipzigerland-mtl.de) erforderlich.