AKTUELLES

 

 

... und so schnell wurde der Schulchor des FGB gebucht!

 

Nach unserem ersten Sommerkonzert im Rahmen des Festwoche wurden die Veranstalter von Glasfaser derart auf den Schulchor des FGB aufmerksam, dass dieser schnell für einen Auftritt auf dem Borsdorfer Marktplatz gebucht wurde. So konnten wir Teile unserers Programms (re-)aktivieren und in einem Kurzprogramm am 11.09. den Besuchern erneut darbieten. Wir danken sehr, dass sich so geleistete Arbeit erneut auszahlen konnte, und freuen uns auf neue Mitglieder in unserem Schulchor.


AG-Zeit: mittwochs, 8./9. Stunde in der 2.05

Join us and let's sing together!

 

 

 

Schließfachausstattung - letztmaliges Angebot der Klasse 12

Die Schüler der Klassenstufe 12 unterbreiten ein Angebot für den Durchblick im Schließfach.

Nähere Informationen findet man in diesem Elternbrief und auf dem Bestellzettel.

 

 

 

 

Sprechstunde des Schulträgers

Jeweils am 2. Dienstag im Monat, 16:00 - 18:00 Uhr, findet eine Sprechstunde des Schulträgers im Freien Gymnasium Borsdorf statt. 

Schüler, Lehrer und Eltern sind herzlich eingeladen, das Gesprächsangebot wahrzunehmen.

 

 

 

 

 

Sponsorenlauf

Im Rahmen der Jubiläumswoche lädt unser Schülerrat alle Lehrer, Eltern und weitere Unterstützer des Gymnasiums zum gemeinsamen Sponsorenlauf am Mittwoch, den 29.08.2018, ab 12:30 Uhr auf den Sportplatz in Borsdorf ein.

Die Erlöse werden vor allem der Schulhofgestaltung durch die Schüler und dem „Grünen Klassenzimmer“ zukommen.

Wir würden uns auch freuen, Sie als Sponsor für einen Schüler begeistern zu können! Bitte nehmen Sie unseren Sponsorenbrief zur Kenntnis und geben Sie den unteren Abschnitt Ihrem Schüler mit.

Und so sollte die Überweisung der Spenden erfolgen.

Vielen Dank!

 

Leon Mitteldorf

Schülersprecher Freies Gymnasium Borsdorf

 

 

Schulfest: ein Salut auf 10 Jahre FGB

 

 

Schulfest am 24.08.2018

 

 

 

Zum Schulfest am 24.08.2018

 

 ... ist auch das Tankstellenmuseum Borsdorf geöffnet und präsentiert die Ausstellung zur Schulgeschichte von Borsdorf und Zweenfurth.

 

 

 

 

Chorwochenende auf Schloss Colditz

 

Endlich war es soweit! In Vorbereitung auf unser Sommerkonzert am 28. August kam der Schulchor des Freien Gymnasiums Borsdorf zu einem ersten gemeinsamen Probenwochenende zusammen. Neben intensiven und auch sehr lustigen Proben haben wir die Zeit in diesem schönen Ambiente sehr genossen und einen wunderbaren Sommerabend u.a. mit Spielen verbracht. An dieser Stelle sei Herrn Friedrich für die Organisation und Durchführung gedankt!

Du bist noch immer nicht im Schulchor?! – Join us und komme in die Chor-AG (mittwochs, 14.30 in der 2.05). Schon bald planen wir für unser Weihnachtskonzert ein neues Chor-Probenlager, bei dem auch du dabei sein kannst. Wir freuen uns auf dich!

In diesem Sinne – let’s come and sing together!

 

 

 

 

So bereiten sich Zehntklässler auf die Facharbeit vor

Abgeordneter Jens Lehmann beantwortete Fragen für die Facharbeit zum Thema: "...Wird die Sicherheit Deutschlands am Hindukusch verteidigt?...." bzw. "Was ist wichtiger für Deutschland - Auslandseinsätze oder Landesverteidigung / Bündnisverteidigung?"

Foto: Schülerin Linda-Marie Wendt und Bundestagsabgeordneter Jens Lehmann (CDU) nach dem Interview am 09. August 2018.

 

 

 

 

Sommerkonzert des FGB

 

 

Schulball am 01.09.2018

Wir laden ein zu unserem Schulball am 01.09.2018. Der Kartenvorverkauf für den Ball findet am 09. und 15.08.2018, 18:00-20:00 Uhr in der Schule statt.

 

 

 

 

Herzlich Willkommen zum neuen Schuljahr

 

Der Ablaufplan für die erste Schulwoche kann hier eingesehen werden.

 

 

 

 

Festlichkeiten zum 10jährigen Schuljubiläum

VOR ORT Nr. 18 vom 15.06.2018

Anlässlich des 10. Schulgeburtstags sind verschiedene Veranstaltungen geplant.

Wir laden ein zu unserem Schulfest am 24.08.2018. Weitere Informationen zur Festwoche werden in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht.

Wir laden ein zu unserem Schulball am 01.09.2018 - bitte anklicken für Informationen zum Kartenvorverkauf. Weitere Details zur Veranstaltung werden Anfang August an dieser Stelle veröffentlicht.

 

Kostenlose Schuljahresplaner

Für Schüler ab der 10. Klasse liegen am ersten Schultag kostenlose Jahresplaner der Initiative "Pack dein Studium" vor dem Lehrerzimmer bereit.
Wer will, kann also das Geld für ein HA-Heft sparen. (Wi)

Nächste Termine für den Schulkleidungsverkauf

  Freitag,17.08.18, 14:00-20:00 Uhr Taubestr. 7, 04347 Leipzig                                                                         

 

 

 

Ferien!

Am Freitag, dem 29.06.2018 endete das Schuljahr 2017-2018. Wir wünschen allen Schülern und Lehrern erholsame Ferien und freuen uns auf den Start des nächsten Schuljahres am 13.08.2018.

Das Sekretariat ist in der 1. sowie 5. bis 6. Sommerferienwoche besetzt. In dieser Zeit können auch Zeugnisse abgeholt werden, die nicht ausgegeben wurden. Wir empfehlen eine vorherige Kontaktaufnahme zur Terminabstimmung.

 

 

Bisher bester Abiturjahrgang am Freien Gymnasium Borsdorf

FGB Abiturjahrgang 2018 (Foto: Frau Bart-Söllner)
LVZ Mulental v. 05.07.2018
VOR ORT Nr. 19 vom 20.07.2018

Geschafft! 51 schwere Steine sind von ebenso vielen Herzen geplumpst, 51 Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben am 23.06.2018 ihre Abiturzeugnisse erhalten. Und diese Zeugnisse geben Anlass zum Jubeln – nicht „nur“ bei den Empfängern, sondern auch bei unserem Pädagogenteam.

Mit einem Abiturdurchschnitt von 2,13 sind die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrganges 2018 besser als der sächsische Landesdurchschnitt 2017. Auf einem Drittel der Abiturzeugnisse steht ein Durchschnitt von 1,5 oder besser. Zwei Schülerinnen und ein Schüler haben die Traumnote 1,0 geschafft.

Dass dieser dritte Abiturjahrgang zugleich der beste seit Bestehen der Schule ist, war nicht selbstverständlich.  Wir sind beeindruckt von der Leistungsbereitschaft und dem hohen Engagement der beiden Abiturklassen, gratulieren ganz herzlich zu den Ergebnissen und verabschieden sie im Sinne Wilhelm Ostwalds:

„Darum soll Schule nicht abschließen, sie soll den Hunger wecken und dann die Schüler im Vertrauen auf ihre Kraft und Entwicklung ins Leben entlassen.“  Schauen Sie ihnen hier hinterher ....

 

 


Pfennigpfeiffers Rabattaktion

... kommt Ihnen beispielsweise beim Einkauf von Schreibmaterial für das neue Schuljahr und gleichzeitig unserem Förderverein zu Gute.

Vom 01.07.-30.09.2018 gewährt Pfennigpfeiffer einen Rabatt von 3 % auf jeden Einkauf, wenn man seine Rabattkarte vorlegt. Gleichzeitig bekommt auch unser Förderverein eine entsprechende Gutschrift.

Die Rabattkarte erhalten die Schüler bei der Zeugnisausgabe. Wir freuen uns über rege Teilnahme.

 

 

 

Impressionen vom Ballsportfest

 

Am Donnerstag fand zum ersten Mal ein gemeinsamens Ballsportfest am FGB statt. Die Schüler genossen es einen Tag lang, sich ohne Notendruck in einer selbst gewählten Ballsportart in klassenübergreifenden Teams zu messen. Das Wetter spielte mit und die zahlreichen Urkunden gab es zum gemeinsamen Schuljahresabschluss am Freitag.
Zum Abschluss des Sporttages fand das Lehrer-Schüler-Duell im Volleyball statt. Vier Mannschaften traten an, die sich nichts schenkten. Zuletzt setzen sich in spannenden Spielen die zwei Teams der Lehrer durch.

 

Unternehmensmesse

 

Am 26./27.06. fand unsere traditionelle Unternehmensbesichtigung der 5. und 6. Klassen statt. Während sich die anderen Schüler bei genialsozial engagierten, strömten die "Kleinen" in Unternehmen der Region. Die Schüler erhielten interessante Einblicke in die unterschiedlichsten Berufe. Ihre Erkenntnisse präsentierten sie auf der Unternehmensmesse und ließen so ihre Mitschüler daran teilhaben. Den Preis für die beste Präsentation ging in diesem Jahr an das Team „Diakonie“ und das Team „Tierklinik“. Herzlichen Glückwunsch!

Diese Tage zusammen genommen sind ein wichtiger Baustein des BO-Konzeptes des FGB. Sie erweitern das Bild von der Arbeitswelt und sind ein Schritt in Richtung Berufswahlkompetenz. Wir danken den Organisatoren Frau Heide und Herrn Bendrat und allen durchführenden Lehrern.  

Besonders danken wir allen Unternehmen, die sich mit Ideenreichtum und Einfühlungsvermögen beteiligten: Autohaus Graupner, Autopark Borsdorf, Abwasserzweckverband Borsdorf, Blumenhaus und Gärtnerei Staudt, Diakonie Borsdorf, GET AG, Landmaschienenvertrieb Deuben GmbH, Mode der anderen Art Panitzsch, Physiotherapie Görke, REWE Markt Möller, Schollglas GmbH Gerichshain, Steuerberatung, Tierklinik Dr. Kühn, Tischlerei Fuhrig, Winterwork

 

 

Workshop

 

Zum Ende des Schuljahres verwirklichte die Graffiti-AG unter der Leitung von Sebastian und Paul in einem Workshop erste Ideen. Zunächst hatten sie sich alle theoretisch und zeichnerisch mit dem Thema beschäftigt. Nun gings mit der Dose an die Wand der Nachbarn und schnell stand fest: es sieht leichter aus, als es ist. Coole Sache.
Vielen Dank an die Nachbarn, Sebastian und Paul!

 

 

Die Physiker

 

Soll man nun klatschen, gar lachen?
Da entscheiden sich drei geniale Physiker (Alwin, Kilian, Felix) die Entdeckung der Weltformel geheim zu halten, um die Welt nach den Erfahrungen der Atombomben vor weiterem Missbrauch der Physik zu schützen. Sie gehen dafür über Leichen (Dalya, Charlotte), verzichten auf Familie (Antonia, Louis, Leon, Max) und sind bereit, sich auf Lebenszeit in einem Irrenhaus als psychisch Kranke zurück zu ziehen. Da hat die Leiterin der Klinik (Maxi, Anja M.) ihr Geheimnis entdeckt und sich auf raffinierte Art die Papiere zu eigen gemacht. Aus Freiheit wird Gefangenschaft. Die Polizei (Fritz, Florian, Hanna, Franz) kann auch nichts machen. Und wie es mit der Weltformel weiter geht? – Düstere Ahnungen ereilen das Publikum.

Man muss klatschen!
Der Grundkurs Deutsch von Frau Möckel und ein paar jüngere Mitstreiter haben die berühmte „Komödie in zwei Akten“ von F. Dürrenmatt beeindruckend am 19.06. in der Mensa aufgeführt. Unter der Regie von Tom entstand ein abwechslungsreiches Stück. Die Schauspieler agierten herrlich und manche Auftritte erzeugten Lacher in dem an sich sehr ernsten und schwierigen Stück. Das Bühnenbild (Marieke, Maren), die Ausstattung (Saskia, Emma), die Technik (Eric R.) und der Souffleur (Erik B.) machten die Aufführung perfekt.

Danke! Und bitte mehr davon!

 

 

Das Freie Gymnasium Borsdorf feiert sein erstes Jahrzehnt

Am 8. Mai 2018 herrschte im Freien Gymnasiums Borsdorf Ausnahmezustand, denn das zehnjährige Bestehen unserer Bildungseinrichtung setzte den Stundenplan außer Kraft. Schüler und Lehrer würdigten das Jubiläum mit einer durchaus fröhlichen Feierstunde, ehe danach bei einem kleinen Empfang das erste Jahrzehnt des FGB für Applaus, Gratulationen und die eine oder andere Freudenträne sorgte.

weiterlesen

 

2008 - 2018 - Zehn Jahre Freies Gymnasium Borsdorf

Der 8. Mai ist ein denkwürdiges Datum, schon oft wurde an diesem Tag Geschichte geschrieben. So auch vor 10 Jahren am 08.05.2008, als die offizielle Genehmigung zur Gründung unserer Schule erteilt wurde. Dies wurde mit donnernden Salutschüssen der Leipziger Communalgarde e. V. gefeiert. Im August 2008 starteten dann 42 Schüler in zwei Klassen mit 10 Lehrern in den regulären Schulbetrieb.

Bis 2015 wurden jährlich je zwei weitere Klassen aufgenommen. Im Jahr 2016 fanden dann erstmals Abiturprüfungen in unserem Haus statt, in diesem Jahr werden wir nun schon unseren 3. Abiturjahrgang feiern.

Viele Personen waren und sind an dem Werden und Wachsen unserer Schule beteiligt: ein motiviertes Lehrerteam, ein tatkräftiger Schulträger, eine engagierte Elternvertretung, eine Vielzahl an Förderern und Partnern, die Gemeinde Borsdorf und vor allem wissbegierige, motivierte Schülerinnen und Schüler. Mit allen wollen wir dieses Jubiläum feiern.

Die Feierstunde mit den Schülern am 08.05.2018 wird den Auftakt geben. Wir werden singen und feiern und besonders engagierte Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer ehren. Wir werden erfahren, welcher Wettbewerbsbeitrag für eine Sonderedition „10 Jahre FGB“ gewonnen hat. Wir werden in einem Quiz erleben, was sich in all den Jahren Besonderes ereignet hat. Welche Geburtstagsüberraschung für alle geplant ist, wird jetzt aber noch nicht verraten…

Mit geladenen Gästen wollen wir im Anschluss bei einem Empfang unseren Geburtstag feiern.

Ende August werden weitere Höhepunkte in einer Festwoche folgen: neben einem Schulfest, einem Konzert, einer Ausstellung und einer Festschrift freuen wir uns schon jetzt auf die Neuauflage unseres Schulballs Natürlich werden wir auch an dieser Stelle davon berichten…