Das haben wir vor:

Der neu gewählte Vorstand des Fördervereins hat die nächsten Aufgaben im Rahmen seiner Arbeit abgestimmt und diese, wie auch die dafür erforderlichen Ausgaben in seinem Haushaltplan, den Leitlinien aus dem Leitbild der Schule zugeordnet:

 

Vernetzung der Unterrichtsprozesse

  • Vermittlung von Kontakten für externe Referenten im Rahmen des Profilunterrichts nach Borsdorfer Modell

 

Entwicklung der Schule

  • Bereitstellung eines Starterpaketes mit Merchandising-Artikeln für neue Schüler der 5. Klassen
  • Schaltung einer Zeitungsannonce als Werbung für das Freie Gymnasium Borsdorf
  • Präsentation der Vereinstätigkeit zum Tag der offenen Tür der Schule mit eigenem Stand
  • Information zur  Vereinstätigkeit zur jeweils 3. Schulkonferenz des Schuljahres
  • Repräsentation des Vereins beim jährlichen Schulfest durch den Vorstand
  • Gewinnung von Wirtschaftsunternehmen der Region als Sponsoren u. a. für die Potentialanalyse und die Berufsfelderkundung der 7. und 8. Klassen
  • Unterstützung der Schulbibliothek beim Kauf von Fachliteratur
  • Finanzierung des Bustransfers für Grundschüler zum Kennenlernen des Freien Gymnasiums Borsdorf

 

Entwicklung des Schülers

  • Beteiligung an der Finanzierung der Schülerparty
  • finanzielle Unterstützung eines Ausflugs nach Les Baux de Provence während der Klassenfahrt der Klasse 10a
  • Unterstützung der Finanzierung von Pflanzenbestimmungsbüchern für die Oberstufe
  • Finanzierung von Workshops für den Schülerrat und die AG "Streitschlichter"
  • Unterstützung der Gründung einer Schülerfirma für den Schulkleidungsverkauf
  • Finanzielle Unterstützung der Schüler-AG „Hilfe-Computer“
  • Finanzieller Zuschuss für Materialien im Rahmen der Projektwoche
  • Beteiligung an der Finanzierung der Potentialanalyse und der Berufsfelderkundung für die 7. und 8. Klassen
  • Kostenbeteiligung bei der Etablierung einer "Film-AG" an der Schule

 

Verständigung

  • Direktgespräche mit dem Schulträger
  • Kontaktaufnahme mit der Grundschule in Borsdorf-Panitzsch und weiteren Bildungseinrichtungen der Region

 

Gemeinsame Verantwortung

  • Kontaktpflege mit dem Elternrat
  • Stiftung einer Anerkennungsprämie für Besondere Leistungen von Schülern, Lehrern und Eltern
  • Finanzierung von Themenelternabenden