GTA - Schuljahr 2019-2020

Zu Beginn jedes Schulhalbjahres wird ein Ganztagsangebot unterbreitet. 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Die Arbeitsgemeinschaften werden von Lehrern, Schülern und Externen angeboten. Nach zwei Schnupperwochen (jeweils in der 3. Woche nach Schuljahresbeginn und unmittelbar nach den Winterferien) entscheidet jeder Schüler, welche Angebote er wahrnehmen möchte, bleibt dann mindestens ein Schulhalbjahr bei seiner Entscheidung und besucht die gewählte(n) AG regelmäßig. Ist der Bedarf größer als die maximale Teilnehmerzahl, entscheidet das Los. In den Schnupperwochen müssen sich auch alle Schüler, die eine AG weiter besuchen wollen, bei dem zuständigen AG-Leiter melden, sonst sind vielleicht die Plätze belegt.

Außerdem werden Hausaufgabenstunden und Forder- bzw. Förderstunden in verschiedenen Fächern für die Klassenstufen 5 - 10 wie folgt angeboten:

Ganztagsangebote 2019/2020 - 1. Halbjahr

Wir freuen uns auf die rege Nutzung der folgenden Angebote.