1-Step-Beyond

Aufbauend auf dem zurückliegenden Regio-Projekt „Challenge Beyond Content“ sollen mediengestützte Unterrichtseinheiten und –materialien zur individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern entwickelt, erprobt und geteilt werden. Eine über die bestehenden Insellösungen zur Anwendung von digitalen Medien im Unterricht hin zu einem umfassenden Medienkonzept wird dabei angestrebt. Aus der bisherigen gemeinsamen Arbeit ist die Erkenntnis erwachsen, dass eine gezielte Förderung individueller Kompetenzprofile eine Flexibilisierung und Öffnung von Lehr-Lern-Arrangements voraussetzt. Die anhaltende ‚Digitalisierung‘ von Schulen und Bildungseinrichtung stellt dabei sowohl eine Gelegenheit eben jene individuellen Lernsettings zu fördern, als auch eine weitere Herausforderung die durch Lehrkräfte parallel zum regulären Unterricht zu schultern ist, dar.